Uta

Naumburg liegt im Süden von Sachsen-Anhalt nahe der Grenze zu Thüringen. Wahrzeichen der Stadt ist der Naumburger Dom, der  zu den bedeutendsten Bauwerken der Spätromanik  gehört.

Im Westchor des Doms befindet sich eine der bedeutendsten Skulpturen der deutschen Gotik: die Statue von Uta von Ballenstedt. Sie wurde Mitte des 13. Jahrhunderts vom Naumburger Meister geschaffen.

Uta von Naumburg, ihre riesige Krone, den Mantelkragen so erhaben aristokratisch herauf geschlagen, ihr angedeutet blauer Blick sanft und distanziert zugleich diente Walt Disney als Vorbild für die Zeichnung der bösen Stiefmutter Schneewittchens:

Annunci
Questa voce è stata pubblicata in Landeskunde. Contrassegna il permalink.

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...