Italia und Germania

Das Bild befindet sich in der Neuen Pinakothek in München und  wurde  Anfang des 19. Jhdts. von Friedrich Overbeck gemalt.

Zwei Frauen sitzen auf einer Terrassenbank.

Ihre Hände sind ineinander gelegt als Zeichen ihrer engen Verbundenheit.

Die blonde Frau rechts ,Deutschland, scheint der dunkelhaarigen, Italien,  etwas zu sagen,  sie vielleicht zu trösten… Im Hintergrund links eine typische italienische Landschaft, rechts eine typisch deutsche.

Das Gemälde symbolisiert das vertraute Verhältnis zwischen Deutschland und Italien,  die immer wieder ersehnte Synthese von Nord und Süd.

Eine zweisprachige (und ein wenig “anders”) Analyse und Interpretation des Gemäldes findet man hier.

Annunci
Questa voce è stata pubblicata in Malerei. Contrassegna il permalink.

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...